August 20, 2019 / 7:58 AM / 4 months ago

BÖRSEN-TICKER-Urteil zu Mietpreisbremse setzt Immobilienfirmen zu

Frankfurt, 20. Aug (Reuters) - Die Ablehnung einer Beschwerde gegen die Mietpreisbremse durch das Bundesverfassungsgericht macht den deutschen Immobilienfirmen zu schaffen. Deutsche Wohnen und Vonovia drehen ins Minus und verlieren jeweils knapp zwei Prozent. LEG und Ado büßten jeweils etwa 1,5 Prozent ein. Patrizia geben ihre Gewinne fast komplett ab und notieren nur noch knapp im Plus.

***********************************************************

09:21 SKEPSIS UNTER ANALYSTEN SETZT LUFTHANSA UND CONTI ZU

Nach negativen Analystenkommentaren trennen sich Anleger von Continental und Lufthansa. Die Aktien des Autozulieferers und der größten deutschen Fluggesellschaft verlieren am Dienstag ein Prozent auf 105,74 Euro beziehungsweise 1,6 Prozent auf 13,07 Euro. Die Experten der Citigroup stuften Lufthansa auf “Neutral” von “Buy” und senkten das Kursziel auf 14 von 20 Euro. Ihre Kollegen von der Deutschen Bank stuften Conti auf “Hold” von “Buy” herunter und senkten das Kursziel auf 120 von 140 Euro. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below