August 23, 2019 / 3:15 PM / 25 days ago

BÖRSEN-TICKER-Zollstreit eskaliert weiter - Börsen rutschen ab

Frankfurt, 23. Aug (Reuters) - Die Stimmung an den Börsen trübt sich angesichts des eskalierenden Zollstreits ein. Der Dax fällt um 0,7 Prozent auf 11.660 Punkte. Der Dollar rutscht ab, im Gegenzug verteuert sich der Euro um 0,3 Prozent auf 1,1114 Dollar. US-Präsident Donald Trump kündigte per Twitter Gegenmaßnahmen auf die von China frisch erhobenen Zölle auf US-Güter an.

****************************************************

16:18 KEIN PAUKENSCHLAG AN BÖRSEN NACH POWELL-REDE

Kein Paukenschlag von US-Notenbankchef Jerome Powell: Börsianer vermissen in der Rede klarere Hinweise zum künftigen geldpolitischen Kurs. Powell sagte, die US-Wirtschaft sei in einer günstigen Lage. Die Notenbank werde angemessen handeln. Dax und EuroStoxx50 pendeln mit 11.745 und 3373 Punkten um ihre Vortagesstände. Die US-Indizes notieren bis zu 0,5 Prozent schwächer. Der Euro ist wenig verändert bei 1,1073 Dollar.

***********************************************************

KAUFEMPFEHLUNG BEFLÜGELT BECHTLE

Ein positiver Analystenkommentar hievt Bechtle an die Spitze der MDax. Die Aktien des IT-Spezialisten steigen um 7,2 Prozent auf 92,80 Euro. Die Experten der Baader Helvea Bank stuften die Titel auf “Buy” von “Hold” hoch und bekräftigten das Kursziel von 112 Euro.

***********************************************************

09:07 COMMERZBANK NACH BERICHT ZU JOBABBAU IM PLUS

Spekulationen auf zusätzliche Einsparungen durch den Abbau weiterer Jobs geben der Commerzbank Auftrieb. Die Aktien steigen um 0,9 Prozent auf 5,06 Euro.

***********************************************************

07:59 SPEKULATION UM FUSION MIT THYSSEN TREIBT SALZGITTER

Ein Zeitungsbericht über eine mögliche Fusion mit Thyssenkrupp gibt Salzgitter Auftrieb. Die Aktien steigen vorbörslich um 1,9 Prozent. Dem “Handelsblatt” zufolge werde sich der Thyssen-Vorstand wohl mit der Idee einer “Deutschen Stahl AG” beschäftigten. “Das ist nicht neu, klingt aber sehr vage”, sagt ein Börsianer.

***********************************************************

07:50 KLÖCO WINKT GRÖSSTER TAGESGEWINN SEIT 2009

Spekulationen auf eine Übernahme durch Thyssenkrupp bescheren Klöckner & Co. (KlöCo) ein vorbörsliches Kursplus von knapp 19 Prozent. Damit steuert die Aktie des Stahlhändlers auf den größten Kurssprung seit gut zehn Jahren zu.

***********************************************************

07:43 NOTENBANK-AUSSAGEN TREIBEN NEUSEELAND-DOLLAR

In Erwartung vorerst stabiler Zinsen steigen Anleger wieder in den Neuseeland-Dollar ein. Die Währung verteuert sich am Freitag um 0,5 Prozent auf 0,6395 US-Dollar. Auslöser der Käufe sind Börsianern zufolge Äußerungen des neuseeländischen Notenbankchefs, wonach er nach der überraschend starken Zinssenkung von Anfang August mit dem aktuellen Niveau des Schlüsselsatzes “zufrieden” sei. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below