October 7, 2019 / 10:06 AM / 10 days ago

BÖRSEN-TICKER-Portugals Anleihen nach Parlamentswahl gefragt

Frankfurt, 07. Okt (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

11.59 Uhr - Die Aussicht auf eine Fortsetzung der bisherigen Regierung ermuntert Anleger zum Einstieg in portugiesische Anleihen. Dies drückt die Rendite der zehnjährigen Titel auf 0,126 von 0,148 Prozent. Ministerpräsident Antonio Costa erklärte seine Sozialistische Partei (PS) zum Sieger der Parlamentswahl.

11.25 Uhr - Wegen Hinweisen auf einen unmittelbar bevorstehenden Militär-Einsatz im Nachbarland Syrien ziehen sich Anleger aus der türkischen Währung zurück. Im Gegenzug verteuern sich Dollar und Euro um jeweils gut ein Prozent auf 5,7578 und 6,3236 Lira.

09.50 Uhr - Spekulationen auf einen erneuten Anlauf zur Übernahme von Osram setzen AMS zu. Die in Zürich notierten Aktien des österreichischen Chip-Herstellers fallen nach anfänglichen Gewinnen von knapp vier Prozent um 4,7 Prozent. Er habe weiterhin Zweifel am Sinn eines solchen Deals, schreibt Analyst Janardan Menon von der Investmentbank Liberum.

09.01 Uhr - Ein erneuter Rückschlag für Facebooks Digitalwährung “Libra” setzt Bitcoin weiter zu. Die älteste und wichtigste Cyber-Devise verbilligt sich um 5,1 Prozent auf 7767 Dollar. Nach dem Ausstieg des Bezahldienstes PayPal stehe Libra wohl am Scheideweg, sagt Analyst Timo Emden von Emden Research.

07.58 Uhr - Ein kräftiges Wachstum ermuntert Anleger zum Einstieg bei Hypoport. Die Titel des Online-Kreditvermittlers gewinnen vorbörslich 1,9 Prozent. Den Angaben zufolge wuchs das Transaktionsvolumen auf der Plattform Europace im abgelaufenen Quartal um fast ein Viertel auf 18,5 Milliarden Euro.

07.46 Uhr - Anleger nutzen den Kursrutsch der vergangenen Wochen erneut zum Wiedereinstieg bei Gea. Die Aktien gewinnen am Montag vorbörslich 2,1 Prozent, nachdem sie in den vergangenen drei Wochen zeitweise gut elf Prozent verloren hatten. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below