July 21, 2020 / 10:20 AM / 20 days ago

BÖRSEN-TICKER-Ebay-Aktien nach Kleinanzeigen-Verkauf gefragt

21. Jul (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

12.08 Uhr - Nach dem Verkauf der Kleinanzeigen-Sparte an die norwegische Adevinta legen die Ebay-Aktien im vorbörslichen US-Handel zwei Prozent zu. Seit Jahresauftakt liegen sie mehr als 60 Prozent im Plus und steuern damit auf ihr bestes Jahr seit 2012 zu. Ebay erhält im Rahmen des Verkaufs 2,5 Milliarden Dollar bar und 540 Millionen Adevinta-Aktien und wird damit der größte Eigentümer an dem norwegischen Konzern.

11.47 Uhr - Die Aktien des Wettanbieters GVC geben um 10,8 Prozent nach und sind damit größter Verlierer an der Londoner Börse. Die britischen Steuerbehörden weiten ihre Ermittlungen gegen den Eigentümer der “Ladbrokes”-Wettbüros aus. Dabei stehen ehemalige Geschäftsbereiche in der Türkei im Mittelpunkt.

10.07 Uhr - Nach der EU-Einigung auf ein billionenschweres Finanzpaket im Kampf gegen die Coronakrise decken sich Anleger wieder mit italienischen Anleihen ein. Im Gegenzug fallen die Renditen auf den niedrigsten Wert seit Anfang März. Die Verzinsung zehnjähriger Papiere sinkt auf bis zu 1,118 Prozent, nachdem sie am Tag zuvor bei 1,158 Prozent gelegen hat. Die stark vom Tourismus abhängige Wirtschaft Italiens wurde von der Corona-Krise besonders getroffen. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below