July 23, 2020 / 5:48 AM / 18 days ago

BÖRSEN-TICKER-Verhaftungen setzen Wirecard-Aktien unter Druck

Frankfurt, 23. Jul (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

07.43 Uhr - Die Verhaftungen von Wirecard-Ex-Chef Braun und anderer Spitzenmanager setzen den Aktien des insolventen Zahlungsdienstleisters zu. Sie verlieren im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz 6,8 Prozent. Nach Erkenntnissen der Strafverfolger wurden seit mindestens fünf Jahren systematisch Bilanzen gefälscht und Umsätze aufgebläht.

07.35 Uhr - Nach einem Gewinnrückgang im zweiten Quartal trennen sich Anleger von Aktien des Finanzdienstleister Hypoport. Die Papiere geben im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz 3,4 Prozent nach. Ein Händler sprach von Gewinnmitnahmen: Die Papiere seien zuletzt stark gestiegen. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below