July 23, 2020 / 5:58 AM / in 16 days

BÖRSEN-TICKER-Aixtron gefragt - Orderbücher gut gefüllt

Frankfurt, 23. Jul (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

07.54 Uhr - Die Aixtron-Aktien legen im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz 3,5 Prozent zu. Der Chipanlagenbauer verdiente zwar weniger, der Auftragsbestand stieg dagegen um 42 Prozent auf 156,6 Millionen Euro. Der Vorstand äußerte sich daher zuversichtlich, seine Jahresziele zu erreichen.

07.43 Uhr - Die Verhaftungen von Wirecard-Ex-Chef Braun und anderer Spitzenmanager setzen den Aktien des insolventen Zahlungsdienstleisters zu. Sie verlieren im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz 6,8 Prozent. Nach Erkenntnissen der Strafverfolger wurden seit mindestens fünf Jahren systematisch Bilanzen gefälscht und Umsätze aufgebläht.

07.35 Uhr - Nach einem Gewinnrückgang im zweiten Quartal trennen sich Anleger von Aktien des Finanzdienstleister Hypoport. Die Papiere geben im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz 3,4 Prozent nach. Ein Händler sprach von Gewinnmitnahmen: Die Papiere seien zuletzt stark gestiegen. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below