July 30, 2020 / 8:07 AM / 9 days ago

BÖRSEN-TICKER-Krones-Aktien brechen um rund zehn Prozent ein

30. Jul (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

09.59 Uhr - Anleger werfen Krones-Papiere aus ihren Depots. Aktien des weltgrößten Herstellers von Getränke-Abfüllanlagen brechen um 9,6 Prozent ein. Die Corona-Krise trieb den Konzern im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen.

09.50 Uhr - Ein positiver Analystenkommentar hievt Freenet-Aktien an die Spitze des Mdax. Die Aktie des Mobilfunkanbieters legt 5,5 Prozent auf 15,14 Euro zu. Die Analysten der Berenberg Bank stuften den Titel auf “Buy” von “Hold” und hoben das Kursziel auf 18 von 16,50 Euro.

09.41 Uhr - Anleger greifen bei Airbus zu. Der Boeing-Rivale profitiert Analysten zufolge von einem geringeren Mittelabfluss und niedrigeren Restrukturierungskosten als erwartet. Der Quartalsverlust fiel zudem höher aus als vorhergesagt. An der Börse in Paris zogen Airbus-Titel 3,6 Prozent an, die im MDax notierten Titel legten 4,4 Prozent zu. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below