31. August 2017 / 09:14 / vor 22 Tagen

BÖRSEN-TICKER-RTL und ProSieben gehen tiefer in die Knie

    Frankfurt, 31. Aug (Reuters) - Die Sorgen um die Einnahmen
aus der TV-Werbung belasten weiter ProSiebenSat.1 und
RTL: ProSieben fallen im Dax um 1,4 Prozent auf
ein frisches Viereinhalb-Jahres-Tief von 27,36 Euro, RTL
verlieren im MDax 1,5 Prozent auf 62,70 Euro.
    
    ***********************************************************
    
    11:05 EURO ZIEHT NACH INFLATIONSDATEN EIN
    Ein überraschend starker Anstieg der europäischen
Teuerung schürt Spekulationen auf eine mögliche
Drosselung der EZB-Anleihekäufe. Daraufhin verteuert sich der
Euro zeitweise auf 1,1904 von 1,1888 Dollar. 
    
    ***********************************************************
    
    10:57 ANZIEHENDE METALLPREISE GEBEN MINENWERTEN AUFTRIEB
    Steigende Preise für Industriemetalle geben
Bergbau-Werten Auftrieb. Mit Kursgewinnen von bis zu 4,1 Prozent
belegen Anglo American, Antofagasta, BHP
Billiton, Fresnillo, Glencore und Rio
Tinto die vorderen Plätze im Londoner Auswahlindex
FTSE. 
    
    ***********************************************************
    
    09:32 HERUNTERSTUFUNG SCHICKT EVOTEC AUF TALFAHRT
    Ein negativer Kommentar der Deutschen Bank setzt Evotec zu.
Die Aktien verlieren 4,5 Prozent auf 15,80 Euro. Die Analysten
haben die Papiere auf "Hold" von "Buy" heruntergestuft. 
    
    ***********************************************************
    
    09:21 STADA UND BIOTEST MIT DIVIDENDENABSCHLAG GEHANDELT 
    Folgende Aktien werden am Donnerstag mit einem
Dividendenabschlag gehandelt.    
 Deutsche Unternehmen       Schlusskurs  Dividende
 Angaben in Euro                         
 Stada                            78,41        0,72
 Biotest                          22,95        0,07
        
    ***********************************************************
    
    08:40 ANLEGER FOLGEN KAUFEMPFEHLUNG BEI HEIDELCEMENT
    HeidelbergCement profitieren von einer
Kaufempfehlung der Citigroup. Die Analysten setzten die Titel
auf "Buy" hoch. Bei Lang & Schwarz lagen die Papiere rund zwei
Prozent im Plus. 

 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below