16. Oktober 2017 / 05:57 / vor einem Monat

BÖRSEN-TICKER-Herunterstufung belastet Adler Real Estate

Frankfurt, 16. Okt (Reuters) - Ein negativer Kommentar der HSBC setzt Adler Real Estate am Montag vorbörslich zu. Die Aktien verlieren 2,1 Prozent auf etwa 13 Euro. Die Analysten der Bank haben die Papiere auf “Hold” von “Buy” heruntergestuft und das Kursziel auf 15,50 Euro gekürzt. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below