Reuters logo
BÖRSEN-TICKER-Sartorius holen weiter auf
25. Oktober 2017 / 10:49 / vor einem Monat

BÖRSEN-TICKER-Sartorius holen weiter auf

Frankfurt, 25. Okt (Reuters) - Sartorius-Anleger steigen nach dem Prognose-Schock wieder ein. Die Aktien des Laborausrüsters legen mehr als vier Prozent bis auf 82,74 Euro zu. Seit dem Absturz nach einer Umsatzwarnung am vergangenen Dienstag haben sie somit rund 17 Prozent gutgemacht. “Die finalen Zahlen für das dritte Quartal haben keine weiteren Überraschungen gebracht”, sagte ein Händler.

***********************************************************

11:27 DIVIDENDEN-AUSBLICK HOLT LH-AKTIONÄRE ZURÜCK

Mit der Aussicht auf eine deutlich höhere Dividende macht die Lufthansa die Anleger wieder heiß auf ihre Aktien: Die Titel drehen allmählich ins Plus und liegen aktuell 0,5 Prozent höher bei 26,32 Euro. Zuvor hatten sie bis zu über drei Prozent verloren.

***********************************************************

10:46 BRITISCHES WACHSTUM HILFT PFUND NACH OBEN

Ein besser als erwartet ausgefallenes Wachstum der britischen Wirtschaft im dritten Quartal verleiht dem Pfund Sterling Auftrieb. Die britische Währung legt rund einen halben US-Cent auf ein Tageshoch von 1,3171 Dollar zu.

***********************************************************

09:16 KRISENBANK MONTE PASCHI WIEDER AN DER BÖRSE

Monte dei Paschi di Siena starten ihr Comeback an der Mailänder Börse mit einem Kurs von 4,10 Euro und legen dann auf 4,30 Euro zu. Nach einer kurzen Handelsunterbrechung wegen des starken Kursanstiegs klettern die Titel auf 4,42 Euro. Während der Rettung des Geldhauses im vergangenen Monat, war die älteste Bank der Welt mit 4,28 Euro bewertet worden.

***********************************************************

08:30 KRONES IM FRÜHEN HANDEL AM MDAX-ENDE

Krones fallen im frühen Frankfurter Handel um 2,3 Prozent. Der Abfüllanlagenbauer hat im dritten Quartal gut zehn Prozent weniger umgesetzt und über 16 Prozent weniger verdient. Der Vorstand erwartet allerdings ein starkes Abschlussquartal und bekräftigte daher seine Jahresziele.

***********************************************************

08:22 CECONOMY NACH ZAHLEN IM FRÜHEN HANDEL HÖHER

Ceconomy steigen im frühen Frankfurter Handel um 1,7 Prozent und damit an die MDax-Spitze. Das um die Neueröffnungen und Schließungen von Märkten bereinigte Umsatzplus sei sehr gut, sagte ein Händler. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below