November 23, 2017 / 11:02 AM / 25 days ago

BÖRSEN-TICKER-Dax klettert wieder ins Plus

Frankfurt, 23. Nov (Reuters) - Der Dax steigt trotz des festen Euro um 0,2 Prozent auf 13.035 Punkte und macht damit seine Verluste vom Anfangsgeschäft wieder wett. Der EuroStoxx50 liegt gar 0,4 Prozent höher bei 3576 Zählern.

***********************************************************

10:00 KURSZIELSENKUNG SETZT NORDEX WEITER ZU

Nordex-Aktien fallen um 4,2 Prozent auf 7,60 Euro und halten im TecDax damit die rote Laterne. Die Analysten der HSBC senken ihr Kursziel auf 6,40 von acht Euro. Seit Jahresbeginn haben Nordex-Papiere bereits 60 Prozent verloren - so viel wie kein anderer TecDax-Wert.

***********************************************************

09:53 CENTRICA NACH KUNDENABFLUSS IN FREIEM FALL

In hohem Bogen werfen die Anleger in London Centrica-Papiere aus ihren Depots: Die Aktien stürzen um 18 Prozent auf 133,7 Pence ab und notieren damit so niedrig wie zuletzt Anfang April 2003. Im “Footsie” sind sie das Schlusslicht. Der britische Versorger gab am Morgen den Abgang von 823.000 Energie-Kunden in den vergangenen vier Monaten bis Ende Oktober bekannt.

***********************************************************

09:38 ANALYSTENKOMMENTAR SCHIEBT SAF HOLLAND AN

SAF Holland-Aktien steigen um 2,9 Prozent auf 16,78 Euro und damit an die SDax-Spitze. Die Analysten von Berenberg versehen ihre Kaufempfehlung mit einem auf 20 von 17 Euro erhöhten Kursziel.

***********************************************************

09:27 DRILLISCH NACH KAUFEMPFEHLUNG AUF REKORDKURS

Drillisch-Aktien steigen um 3,3 Prozent auf ein Rekordhoch von 63,00 Euro. Laut Händlern hat Goldman Sachs die Aktien auf “buy” von “neutral” hochgestuft und das Kursziel auf 75 von 60 Euro erhöht.

***********************************************************

09:19 REMY COINTREAU GERATEN NACH ZAHLEN INS TAUMELN

Remy Cointreau-Aktien verlieren im frühen Handel in Paris 3,4 Prozent auf 107,50 Euro. Zwar hatte der Spirituosenhersteller dank guter Geschäfte in China seinen operativen Gewinn auf vergleichbarer Basis um knapp zwölf Prozent auf 134,1 Millionen Euro gesteigert. Doch lag das unter den Erwartungen vieler Analysten, die im Schnitt mit 137,3 Millionen Euro gerechnet hatten.

***********************************************************

09:07 ANLEGER FOLGEN KAUFEMPFEHLUNG BEI GRAND CITY PROPERTIES

Eine Kaufempfehlung der Deutschen Bank treibt Grand City Properties. Die Titel liegen bei Lang & Schwarz 1,5 Prozent im Plus und damit an der MDax-Spitze. Die Deutsche Bank stufte sie auf “Buy” von “Hold” hoch und hob das Kursziel auf 22 von zuvor 21 Euro an.

***********************************************************

7:37 SALZGITTER NACH HERUNTERSTUFUNG SCHWÄCHER

Salzgitter-Aktien fallen nach einer Herunterstufung durch die Deutsche Bank. Die Titel geben bei Lang & Schwarz 2,6 Prozent ab und liegen damit am MDax-Ende. Die Deutsche Bank senkte die Bewertung auf “Hold” von “Buy”. Das Kursziel erhöhte sie auf 46 von zuvor 45 Euro. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below