January 17, 2018 / 5:32 PM / 6 months ago

BÖRSEN-TICKER-Bitcoin rappelt sich wieder über 10.000 Dollar

Frankfurt, 17. Jan (Reuters) - Nach einem Absturz bis auf 9222 Dollar zieht der Bitcoin-Kurs auf der luxemburgischen Plattform BTSP wieder auf über 10.000 Dollar an. Bei 10.100 Dollar liegt er aber immer noch elf Prozent im Minus.

***********************************************************

16:22 IBM UND BOEING NACH KAUFEMPFEHLUNGEN AN DOW-SPITZE

IBM steigen um bis zu 3,2 Prozent auf 169,06 Dollar, Boeing um 2,8 Prozent auf 344,50 Dollar. Damit liegen beide an der Spitze des Dow Jones. Die Analysten von Barclays stuften IBM auf “overweight” von “underweight” hoch und erhöhten das Kursziel auf 192 von 133 Dollar. Laut Händlern empfahlen die Fachleute vom Analysehaus Wolfe Research Boeing als “outperform”.

***********************************************************

15:41 DAX TAUCHT NACH WALL STREET ERÖFFNUNG TIEFER AB

Der Dax weitet bei anziehendem Umsatz seine Verluste aus und fällt um 0,8 Prozent auf 13.137 Punkte. An der Wall Street halbiert der Dow Jones seine Gewinne auf 0,3 Prozent.

***********************************************************

15:38 BITCOIN-FUTURE IM FREIEN FALL

Der Bitcoin-Future an der Chicagoer CBOE rutscht auf 9460 Dollar ab, ein Abschlag von über 14 Prozent. Sein CME-Rivale verliert ähnlich stark auf 9535 Dollar. An der luxemburgischen Börse BitStamp fällt der Kurs des digitalen Geldes um 16 Prozent auf 9559 Dollar.

***********************************************************

12:23 ASML NACH ZAHLEN AUF REKORDKURS

ASML steigen um 5,9 Prozent auf ein Rekordhoch von 162,65 Euro und führen damit die Gewinnerliste im EuroStoxx50 an. Der niederländische Chip-Ausrüster rechnet nach einem Gewinnsprung im vierten Quartal auch für das laufende Jahr mit florierenden Geschäften.

***********************************************************

09:00 ANALYSTENKOMMENTAR DRÜCKT DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG

Deutsche Beteiligungs AG stehen nach einem negativen Analystenkommentar unter Druck. Die Aktien verlieren 3,1 Prozent auf 50,20 Euro. Baader Helvea stufte die Papiere herunter auf “Hold” von “Buy”.

**********************************************************

8:26 ZALANDO NACH ZAHLEN AN MDAX-ENDE

Die Anleger sind vom Ausblick und den Quartalszahlen von Zalando wenig angetan. Die Aktien des Online-Modehändlers liegen im Frankfurter Frühhandel mit einem Minus von 1,9 Prozent am Ende des MDax.

***********************************************************

8:20 GEGENWIND FÜR BITCOIN & CO HÄLT AN

Die Sorge vor immer mehr Verboten im Handel mit Kryptowährungen lastet weiterhin auf Bitcoin & Co. Der Preis für Bitcoin gibt weiter nach und fällt an der Luxemburger Handelsplattform Bitstamp zeitweise um sieben Prozent auf 10.567 Dollar. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below