January 22, 2018 / 12:04 PM / in 6 months

BÖRSEN-TICKER-Medigene steigen in TecDax-Spitzengruppe auf

    Frankfurt, 22. Jan (Reuters) - Medigene legen 6,5
Prozent auf 14,64 Euro zu und zählen im TecDax zu den
Favoriten. Aus den USA wird ein Mega-Deal im Bereich der
Krebsimmuntherapie gemeldet: Celgene Corp übernimmt den
Rest der Anteile von Juno Therapeutics für etwa neun
Milliarden Dollar in Bar für 87 Dollar je Aktie. Im
vorbörslichen US-Handel steigen Juno um 27 Prozent auf 86,13
Dollar.
    
    ***********************************************************
    
    11:43 ÜBERNAHME VON BIOVERATIV BEFLÜGELT PARTNERFIRMA SOBI
    Die Übernahme des Partner-Unternehmens
Bioverativ verhilft Sobi zum größten
Kurssprung seit fast drei Jahren. Die Aktien der schwedischen
Pharmafirma steigen in Stockholm um knapp 16 Prozent auf 134,80
Kronen. 
    
    ***********************************************************
    
    09:37 MILLIARDEN-ÜBERNAHME DRÜCKT SANOFI INS MINUS
    Die 11,6 Milliarden Dollar schwere Übernahme von
Bioverativ beurteilten Sanofi-Anleger
skeptisch. Die Aktien des Pharmakonzerns fallen um 3,5 Prozent
und sind mit 70,38 Euro so günstig wie seit über einem Jahr
nicht mehr. 
    
    ***********************************************************
    
    09:29 KAUFOFFERTE TREIBT YOOX NET-A-PORTER AUF REKORDHOCH
    Yoox Net-A-Porter klettern nach der
Übernahmeofferte von Richemont um ein Viertel auf ein
Rekordhoch von 38,00 Euro. Sie sind mit Abstand der größte
Gewinner an der Börse in Paris. Die Schweizer bieten 38 Euro je
Yoox-Aktie.
    
    ****************************************************
    
    08:22 STEINHOFF IM AUFWIND NACH ANTEILSVERKAUF 
    Steinhoff-Aktien klettern im Frankfurter
Frühhandel um 14 Prozent auf 58 Cent. Der Möbelhändler beschafft
sich durch den Verkauf von Aktien der PSG Gruppe
umgerechnet gut eine halbe Milliarde Euro. 
        
    ****************************************************
    
    07:47 FUSIONSFANTASIEN BEFLÜGELN AKTIEN VON DELIVERY HERO
    Angetrieben von Fusionsspekulationen steigen die Aktien von
Delivery Hero vorbörslich um 2,5 Prozent und sind
Top-Wert im SDax. Der niederländische
Essenslieferdienst-Konzern Takeaway.com hat in einem
Interview eine Fusion mit Delivery Hero ins Spiel
gebracht.
    
    *****************************************************
    
    07:41 AUSSICHT AUF STEIGENDE DIVIDENDE SCHIEBT TELEKOM AN
    Die Aussicht auf steigende Dividenden lässt Anleger bei
Aktien der Deutschen Telekom<DTEGn.DE zugreifen. Die Titel
steigen im vorbörslichen Handel um 1,3 Prozent und sind
Dax-Spitzenreiter. Finanzvorstand Thomas Dannenfeldt
kündigte in einem Interview mit der "Börsen-Zeitung" an, die
Dividende werde nach 2018 weiter steigen.
    
    *****************************************************
    
    07:37 CONTI NACH HERABSTUFUNG VORBÖRSLICH SCHWÄCHER 
    Continental-Aktien rutschen vorbörslich bei Lang &
Schwarz um gut ein Prozent ab und sind schwächster
Dax-Wert. Analysten von Bernstein stuften die Titel auf
"market perform" von "outperform" zurück, erhöhten aber
gleichzeitig das Kursziel auf 260 Euro von 240 Euro.
    
    ******************************************************
    
    07:32 THYSSENKRUPP EX-DIVIDENDE GEHANDELT
    Folgende Unternehmen werden am Montag mit einem
Dividendenabschlag gehandelt:
    
 Deutsche Unternehmen      Schlusskurs  Dividende
 Angaben in Euro                        
 Thyssenkrupp AG                 26,30        0,15
 
 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below