February 12, 2018 / 11:00 AM / 12 days ago

BÖRSEN-TICKER-Delivery Hero nach Analystenkommentar gefragt

Frankfurt, 12. Feb (Reuters) - Delivery Hero steigen in der Spitze um 5,5 Prozent auf 33,74 Euro und zählten im SDax damit zu den Top-Favoriten. JP Morgan bekräftigt seine “overweight”-Empfehlung und erhöht das Kursziel auf 59 von 54 Euro. Das Geschäftsmodell sei auf gutem Wege, schreiben die Analysten.

***********************************************************

11:21 UMSATZ IM DAX VERGLEICHSWEISE HOCH

Im Dax werden in den ersten beiden Handelsstunden schon über 35 Millionen Aktien für 1,3 Milliarden Euro gehandelt. Zum Vergleich: Am Rosenmontag 2017 war das Handelsvolumen am Ende des Tages mit knapp 65 Millionen für 2,4 Milliarden Euro nicht mal doppelt so hoch.

***********************************************************

10:07 SÜDZUCKER FALLEN AUF TIEFSTEN STAND SEIT ZWEI JAHREN

Südzucker weiten ihre Verluste aus und notieren 4,4 Prozent im Minus bei 14,61 Euro. Das ist der tiefste Stand seit zwei Jahren.

*********************************************************

10:01 PROBLEME MIT A320NEO BELASTEN AIRBUS

Airbus fallen in Paris und Frankfurt zeitweise um über ein Prozent, holen dann mit dem Markt aber auf und notieren kaum verändert bei 83,57 Euro. Laut Insidern hat sich die Auslieferung einiger A320neo und von Testflügen verschoben; da es Probleme mit Pratt&Whitney-Triebwerken gibt. Laut Airbus gibt es noch keinen Zeitplan für die Problemlösung. Positiv wirke allerdings die Unterzeichnung des Großauftrags für bis zu 36 A380-Flugzeuge durch Emirates.

***********************************************************

07:54 SÜDZUCKER-ANLEGER BLEIBEN IN DER DEFENSIVE

Südzucker hinken am Montag der Aufwärtsbewegung am deutschen Aktienmarkt hinterher. Die Titel notieren im vorbörslichen Handel kaum verändert, der Dax liegt dagegen 1,5 Prozent im Plus. Südzucker-Finanzchef Thomas Kölbl sagte der “Börsen-Zeitung” (Samstagsausgabe), der Rückgang der Zuckerpreise belaste den Konzern mehr als erwartet. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below