February 13, 2018 / 9:17 AM / 5 months ago

BÖRSEN-TICKER-Schwacher Dollar hilft Kupfer & Co

Frankfurt, 13. Feb (Reuters) - Einige Anleger nutzen die aktuelle Schwäche des Dollar zum Kauf von Industriemetallen. Kupfer und Zink verteuern sich um jeweils ein Prozent auf 6903,50 und 3417,50 Dollar je Tonne.

***********************************************************

09:55 AUSBLICK LÄSST TUI AUF REKORDHOCH STEIGEN

In der Hoffnung auf anziehende Buchungszahlen steigen Anleger beim Touristik-Konzern TUI ein. Die in London notierten Aktien legen 4,6 Prozent zu und sind mit 1667,5 Pence so teuer wie nie.

***********************************************************

09:12 KAUFEMPFEHLUNG BEFLÜGELT NORMA

Nach einer Kaufempfehlung des Bankhauses Lampe übernimmt Norma die Führung im MDax. Die Aktien steigen um 7,5 Prozent auf 61,15 Euro. Die Analysten stufen die Papiere auf “Buy” von “Hold” hoch und heben das Kursziel auf 70 von 52 Euro an.

***********************************************************

08:48 GEWINNSPRUNG BEI US-RIVALE GIBT AIXTRON AUFTRIEB

Ein positiver Geschäftsausblick des US-Chipanlagenbauers Veeco gibt Aixtron im TecDax Rückenwind. Die Titel legen im Frühhandel um 2,5 Prozent zu. Veeco-Aktien hatten im US-Handel nachbörslich gut fünf Prozent gewonnen. Der Konzern hat Gewinn und Umsatz im vierten Quartal gesteigert und erwartet weitere Zuwächse in diesem Jahr.

08: HOCHSTUFUNG SCHIEBT COMMERZBANK AN

Commerzbank-Aktien profitieren von einer Hochstufung und legen im Frankfurter Frühhandel um ein Prozent zu und sind unter den größten Gewinnern im Dax. Händlern zufolge stuften die Analysten von MainFirst die Titel auf “outperform” von “neutral” nach oben.

***********************************************************

07:42 METRO NACH ERGEBNISPLUS IM QUARTAL GEFRAGT

Nach einem Gewinnanstieg im ersten Quartal decken sich Anleger mit Metro-Aktien ein. Die Titel steigen vorbörslich um zwei Prozent und sind Top-Favorit im MDax

***********************************************************

07:41 AURUBIS FALLEN NACH GESCHÄFTSZAHLEN ANS MDAX-ENDE

Schwächer als erwartet ausgefallene Geschäftszahlen drücken die Aktien von Aurubis im vorbörslichen Handel um 1,5 Prozent. Sie sind damit schwächster Wert im MDax. Der Kupferkonzern hat zwar einen Gewinnsprung erzielt, aber die Ergebnisse lagen unter den Erwartungen von Analysten. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below