February 14, 2018 / 4:19 PM / 9 days ago

BÖRSEN-TICKER-Euro ebenfalls im Aufwind

Frankfurt, 14. Feb (Reuters) - Mit den Aktien erholt sich auch der Euro und klettert auf ein Tageshoch von 1,2414 Dollar. Kurz nach Veröffentlichung der US-Preisdaten hatte er ein Tagestief von unter 1,2277 Dollar erreicht.

***********************************************************

17:05 US-VOLATILITÄTSINDEX WIEDER UNTER 20

Das Angstbarometer für die US-Börsen signalisiert Entspannung: Erstmals seit dem Ausverkauf vom 5. Februar notiert es wieder unter 20 Zählern. Kurz nach Veröffentlichung der Inflationsdaten war es ins Plus gesprungen auf über 25 Punkte. Die europäischen Pendants liegen ebenfalls deutlich im Minus bei leicht über 21 Punkten.

***********************************************************

16:48 ÖLPREISE DREHEN NACH EIA-DATEN INS PLUS

Da der Anstieg der US-Rohölbestände laut Energiebehörde EIA nicht ganz so hoch wie erwartet ausfällt, ziehen die Ölpreise an: Brent verteuert sich um 0,7 Prozent auf 63,16 Dollar je Barrel, WTI kostet mit 59,55 Dollar 0,6 Prozent mehr. Dabei stützt auch die Erholung der Börsen weltweit die Preise.

***********************************************************

16:21 WALL STREET MACHT VERLUSTE GUT - DAX EIN PROZENT HÖHER

Der Schrecken über die höhere Inflation in den USA verpufft: An der Wall Street machen der Dow Jones, der S&P500 und der Nasdaq-Composite ihre Verluste wett und notieren leicht im Plus. Der Dax liegt mit 12.317 Punkten sogar ein Prozent höher. Auch der Euro ist wieder auf dem Weg nach oben und notiert mit 1,2370 Dollar fast einen US-Cent über dem Tagestief, das er unmittelbar nach den Daten erreicht hatte.

***********************************************************

15:50 FOSSIL NACH GESCHÄFTSZAHLEN AUF HÖHENFLUG

Fossil löst mit seinem Quartalsbericht einen Run auf seine Aktien aus: Die Titel steigen um 82,5 Prozent auf ein Neun-Monats-Hoch von 16,50 Dollar. Laut Börsianern hatten viele Anleger auf schlechtere Zahlen gewettet.

***********************************************************

15:37 DAX NACH US-BÖRSENERÖFFNUNG WIEDER IM PLUS

Der Dax notiert bei 12.227 Punkten 0,3 Prozent höher und nähert sich damit wieder dem Niveau, das er vor Veröffentlichung der US-Inflationsdaten hatte.

***********************************************************

15:18 DAX UND EURO GRENZEN VERLUSTE EIN

Nach dem ersten Schock über die stärker als erwartet ausgefallene Inflation in den USA beruhigen sich die Gemüter wieder: Der Dax grenzt seine Verluste von zeitweise einem Prozent ein und notiert bei 12.190 Punkten wenig verändert. Vor den Daten hatte er 0,6 Prozent im Plus gelegen. Der Euro klettert wieder über 1,23 Dollar. Auch die US-Futures grenzen ihre Verluste ein und liegen noch 0,7 Prozent schwächer.

***********************************************************

14:05 GROßAUFTRAG GIBT SIEMENS GAMESA RÜCKENWIND

Siemens Gamesa liegen in Madrid mit 12,38 Euro rund vier Prozent im Plus. Die spanische Windkraft-Tochter von Siemens hat einen Großauftrag vom dänischen Energiekonzern Orsted erhalten. Siemens zählen mit einem Plus von knapp einem Prozent im Dax zu den Favoriten.

***********************************************************

09:19 SILTRONIC IM AUFWIND - EINZUG IN CS-EMPFEHLUNGSLISTE

Der Aufstieg in eine Empfehlungsliste der Credit Suisse (CS) schiebt Siltronic an. Die Aktien gewinnen 5,8 Prozent. Den Analysten der Schweizer Großbank zufolge sind die Papiere des Chipindustrie-Zulieferers unterbewertet.

***********************************************************

09:13 LEG IMMOBILIEN ÜBERNEHMEN MDAX-SPITZE

Ein positiver Analystenkommentar ermuntert Anleger zum Einstieg bei LEG Immobilien. Die Aktien steigen um 2,1 Prozent auf 85,22 Euro. Die Experten der Deutschen Bank stuften die Titel auf “Buy” von “Hold” hoch und hoben das Kursziel auf 105 von 98 Euro an.

***********************************************************

07:53 BILFINGER NACH ZAHLEN IM AUFWIND

Ein gestiegener Auftragseingang und die Aussicht auf weiteres Wachstum geben Bilfinger Auftrieb. Die Titel gewinnen bei Lang & Schwarz 3,4 Prozent.

***********************************************************

07:48 KAUFEMPFEHLUNG GIBT VONOVIA AUFTRIEB

Ein positiver Kommentar der Deutschen Bank hievt Vonovia vorbörslich an die Dax-Spitze. Die Aktien steigen im Geschäft von Lang & Schwarz am Mittwoch um 2,2 Prozent auf etwa 37 Euro. Die Analysten hat die Titel auf “Buy” von “Hold” hochgestuft und das Kursziel auf 47,50 von 44 Euro angehoben. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below