February 20, 2018 / 3:18 PM / 3 months ago

BÖRSEN-TICKER-Dax nach Wall-Street-Eröffnung im Aufwind

Frankfurt, 20. Feb (Reuters) - Nach Handelsbeginn an der Wall Street steigt der Dax um 0,6 Prozent auf 12.458 Punkte und notiert damit wieder auf dem Schlussniveau vom Freitag. Am Montag, als die Wall Street feiertagsbedingt geschlossen blieb, hatte der deutsche Markt leicht nachgegeben.

***********************************************************

15:06 WALMART NACH GEWINNEINBRUCH VORBÖRSLICH SCHWACH

Mit einem Gewinneinbruch im wichtigen Weihnachtsquartal verprellt Walmart im vorbörslichen US-Handel die Anleger: Die im Dow Jones gelisteten Aktien stürzen um 7,5 Prozent ab.

***********************************************************

14:48 AKTIEN VON RECKITT BENCKISER SETZTEN TALFAHRT FORT

Eine Reihe kritischer Analystenkommentare nach der Vorlage von Geschäftszahlen am Montag drücken Reckitt Benckiser in London um drei Prozent auf ein Zwei-Jahres-Tief von 5889 Pence. Credit Suisse stuft die Titel auf “neutral” von “outperform” herunter, Barclays, Berenberg und JP Morgan senken ihre Kursziele.

***********************************************************

11:18 FALLENDE US-FUTURES ZIEHEN DAX INS MINUS

Die Aussicht auf Eröffnungsverluste der Wall Street setzt dem Dax zu. Er dreht ins Minus und verliert 0,3 Prozent. Die Futures auf die US-Indizes büßen jeweils ein knappes Prozent ein. Der überraschend positive ZEW-Index spielt kaum eine Rolle.

***********************************************************

09:36 HSBC TROTZ GEWINNSPRUNG AUF TALFAHRT

Mit Enttäuschung reagieren Anleger auf die Bilanz von HSBC. Die Aktien fallen um 3,7 Prozent, obwohl die Bank den Vorsteuergewinn auf 17,2 Milliarden Dollar mehr als verdoppelte. Analysten hatten allerdings auf knapp 20 Milliarden Dollar gehofft.

***********************************************************

09:20 TEMENOS-OFFERTE HIEVT FIDESSA AUF REKORDHOCH

Das umgerechnet 1,6 Milliarden Euro schwere Übernahmeangebot von Temenos beschert Fidessa den größten Kurssprung seit mehr als 13 Jahren. Die Aktien der britischen Software-Firma steigen um knapp 25 Prozent auf ein Rekordhoch von 3635 Pence. In Zürich rutschen Temenos um neun Prozent ab und steuern damit auf den größten Tagesverlust seit drei Jahren zu.

***********************************************************

08:14 INNOGY UND RWE VON HERABSTUFUNG BELASTET

Nach einer Herabstufung verkaufen Anleger Aktien von RWE und Innogy. Die Titel verlieren im Frühhandel jeweils gut ein Prozent. Analysten von HSBC stuften RWE auf “hold” von “buy” zurück und senkten das Kursziel auf 17,00 von 23,50 Euro. Innogy stuften die HSBC-Experten auf “reduce” von “hold” zurück, das Kursziel senkten sie auf 28,00 von 36,00 Euro.

08:06 COVESTRO NACH REKORDBILANZ BEI ANLEGERN BELIEBT

Anleger decken sich mit Aktien von Covestro ein. Die MDax-Titel steigen im Frankfurter Frühhandel um drei Prozent. Der Kunststoffhersteller hat zum Jahresende so viel verdient wie nie zuvor.

**********************************************************

07:48 HEIDELBERGCEMENT VORBÖRSLICH DAX-SPITZENREITER

Der Gewinnsprung bei HeidelbergCement kommt bei Anlegern gut an. Die Aktien steigen vorbörslich um gut ein Prozent und sind Spitzenreiter im Dax, der unverändert indiziert ist. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below