February 27, 2018 / 1:18 PM / 3 months ago

MÄRKTE-Aktien des Fitness-Spezialisten Fitbit machen nach Zahlen schlapp

(Wiederholung aus technischen Gründen ohne Änderungen im Text)

New York, 27. Feb (Reuters) - Nach einem enttäuschenden Zwischenbericht werfen die Anleger in New York Fitbit aus ihren Depots. Im vorbörslichen US-Handel fielen die Aktien des Anbieters von Fitness-Armbändern um mehr als zehn Prozent. Fitbit rechnet für das laufende Quartal mit weniger Gewinn und Umsatz als die Analysten. Auch im wichtigen vierten Quartal mit dem Weihnachtsgeschäft war es schlecht für das Unternehmen gelaufen. Der Absatz der Fitnes-Tracker-Bänder war um rund 17 Prozent eingebrochen. Das Unternehmen kämpft mit Wettbewerbern wie Apple und Samsung Electronics.

Unter anderem die Analysten von Morgan Stanley senkten ihr Kursziel für die Aktie von sechs auf fünf Dollar. Am Montag hatten die Titel mit 5,54 Dollar noch knapp fünf Prozent höher geschlossen. (Reporter: Shariq Khan in Bangalore, bearbeitet von Andrea Lentz; redigiert von. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below