March 27, 2018 / 12:41 PM / 6 months ago

BÖRSEN-TICKER-Ölpreise ziehen an - Brent bei 71 Dollar

Frankfurt, 27. Mrz (Reuters) - Spekulationen auf einen Versorgungsengpass durch Spannungen zwischen den USA und dem Iran treiben die Ölpreise weiter hoch: Brent und WTI verteuern sich um je 1,3 Prozent auf 71,03 und 66,41 Dollar.

***********************************************************

10:09 H&M AUF TIEFSTEM STAND SEIT NEUNEINHALB JAHREN

Dem Modekonzern H&M laufen nach einem Gewinneinbruch die Aktionäre davon. Die Aktien weiten ihre Verluste aus und fallen um 5,8 Prozent auf ein Neuneinhalb-Jahres-Tief von 120 Schwedische Kronen.

09:49 METRO NACH HERABSTUFUNG EINZIGER VERLIERER IM MDAX

Eine erneute Herabstufung drückt Metro um 1,4 Prozent auf 14,09 Euro nach unten. Die Aktien sind zeitweise einziger Verlierer im MDax, der um 1,2 Prozent steigt. Händlern zufolge stuften Analysten von Raymond James die Titel auf “Market perform” von “Outperform” zurück.

********************************************************

08:25 HERABSTUFUNG DRÜCKT SÜDZUCKER ANS SDAX-ENDE

Eine Verkaufsempfehlung von Berenberg drückt die Aktien von Südzucker im Frühhandel um 1,5 Prozent nach unten. Die Analysten stuften die Titel auf “Sell” von “Hold” nach unten und senkten das Kursziel auf 10,00 Euro von 13,50 Euro.

*********************************************************

08:16 SPEKULATIONEN ÜBER CRYAN-ABLÖSUNG TREIBEN DT. BANK

Spekulationen über eine Ablösung von Deutsche-Bank-Chef John Cryan geben den Aktien der Bank Auftrieb. Sie steigen im Frankfurter Frühhandel um 2,4 Prozent und sind größter Gewinenr im Dax. Laut der Zeitung “Times” sucht das Institut einen Nachfolger für Cryan.

07:43 NORDEX KANN MIT PROGNOSE NICHT BEI ANLEGERN PUNKTEN

Nordex-Titel sind am Dienstag mit einem Minus von knapp einem Prozent im vorbörslichen Handel einer der wenigen Verlierer am deutschen Aktienmarkt. Der Konzern legte endgültige Zahlen vor und gab einen Ausblick auf 2018. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below