April 25, 2018 / 7:45 AM / 3 months ago

MÄRKTE-KlöCo überzeugt Anleger nicht - Aktie fällt

Frankfurt, 25. Apr (Reuters) - Anleger haben nach einem Gewinnrückgang die Finger vom Stahlhändler Klöckner & Co (KlöCo) gelassen. Die Aktien rutschten am Mittwoch um bis zu 6,7 Prozent auf ein Zwei-Wochen-Tief von 10,81 Euro ab. Damit waren sie der größte Verlierer im Kleinwertesegment SDax.

Im ersten Quartal schrumpfte der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) auf 56 Millionen Euro nach 77 Millionen im Vorjahreszeitraum. Von Reuters befragte Analysten hatten mit knapp 59 Millionen Euro gerechnet. Vor allem das europäische Geschäft habe sich deutlich schlechter entwickelt als erwartet, kommentierten die Analysten von Jefferies die Zahlen. Zwar habe das Unternehmen seine Gesamtjahresprognose etwas angehoben, das sei aber bereits erwartet worden. Jefferies stuft die Titel mit “Halten” ein.

Nach Meinung von Bankhaus Lampe legte KlöCo insgesamt einen starken Jahresauftakt hin. Angesichts der momentan steigenden Stahlpreise bekräftigte Lampe seine Kaufempfehlung für die Titel. “Die Erwartungen der Marktteilnehmer sind aber höher als die immer noch solide operative Entwicklung”, urteilte Baader Helvea. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below