June 14, 2018 / 8:08 AM / 3 months ago

BÖRSEN-TICKER-Sparkurs von Rolls-Royce gefällt Anlegern

    Frankfurt, 14. Jun (Reuters) - Anleger honorieren den
Sparkurs beim Triebwerksbauer Rolls-Royce. Die Aktien
legen an der Londoner Börse in der Spitze 4,2 Prozent zu.
Rolls-Royce will 4600 Stellen vor allem in Großbritannien
streichen und so bis 2020 umgerechnet rund 454 Millionen Euro
einsparen.  
    
    ************************************************************
    09:56 LUFTHANSA RUTSCHEN ANS DAX-ENDE
    Gewinnmitnahmen drücken Lufthansa ans
Dax-Ende. Die Aktien der Fluggesellschaft verlieren 1,9
Prozent. Am Mittwoch hatten die Titel nach einem kräftigen
Passagierwachstum beim Frankfurter Flughafenbetreiber
Fraport3,2 Prozent zugelegt.  
    
    ************************************************************
    09:35 GERRY WEBER BRECHEN NACH PROGNOSESENKUNG EIN
    Aktien der Modemarke Gerry Weber brechen nach einer
Prognosesenkung ein. Die Titel fallen um zwölf Prozent und
markieren den niedrigsten Stand seit September 2005. Die Firma
rechnet mit einem Umsatz von 830 bis 840 Millionen Euro statt
der ursprünglich anvisierten 870 bis 890 Millionen Euro.
Operativ könnte ein Verlust von bis zu zehn Millionen Euro
anfallen, bestenfalls geht Gerry Weber von einem ausgeglichenen
Ergebnis aus.  
    
    ************************************************************
    
    7:36 KRONES UND GRAMMER EX DIVIDENDE GEHANDELT

    Folgende Aktien werden am Donnerstag mit einem
Dividendenabschlag gehandelt: 
 Deutsche Unternehmen   Schlusskurs           Dividende
 Angaben in Euro                     
 Krones AG                   116,30                         1,70
 Grammer AG                   65,50                         1,25
 Wuestenrot &                 18,62                         0,65
 Wuerttembergische                   
 AG                                  
                                                                
                                                                
    

 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below