June 21, 2018 / 8:46 AM / 3 months ago

BÖRSEN-TICKER-Geplanter Squeeze-Out hievt Buwog auf Rekordhoch

    Frankfurt, 21. Jun (Reuters) - Die Aussicht auf ein
Abfindungsangebot des Mehrheitsaktionärs
Vonovia gibt Buwog Auftrieb. Die Aktien
gewinnen 3,4 Prozent und sind mit 29,92 Euro so teuer wie noch
nie. 
    
    ***********************************************************
    
    10:08 DIALOG NACH KURSZIELSENKUNG SCHWÄCHER
    Nach einer Kurszielsenkung geht es für Dialog
Semiconductor bergab. Die Aktien des Chipherstellers
bilden mit einem Abschlag von 1,7 Prozent auf 14,19 Euro das
Schlusslicht im TecDax. JP Morgan hat das Kursziel auf
19 von 23 Euro heruntergesetzt.
        
    ***********************************************************
    
    09:18 AUFNAHME IN MSCI-INDEX HILFT SAUDI-ARABIENS BÖRSE
    Die Aufnahme saudiarabischer Werte in den
MSCI-Schwellenländerindex gibt dem dortigen Aktienmarkt
Auftrieb. Der Leitindex der Börse Riad steigt um 0,8
Prozent. 
    
    ***********************************************************
    
    08:11 PFUND STERLING VOR BOE-ENTSCHEID AUF 7-MONATS-TIEF
    Wenige Stunden vor der Zinsentscheidung der Bank von England
(BoE) gibt das Pfund Sterling weiter nach. Die Währung
verliert 0,2 Prozent und ist mit 1,3139 Dollar so billig wie
zuletzt vor sieben Monaten. Eine Zinserhöhung gilt an der Börse
als ausgeschlossen, die BoE könnte allerdings die Basis für
einen solchen Schritt im August legen. 
    
    ***********************************************************
    
    07:25 AUMANN, BRENNTAG UND PATRIZIA EX DIVIDENDE GEHANDELT 
    Folgende Aktien werden am Donnerstag mit einem
Dividendenabschlag gehandelt:  
 Deutsche Unternehmen             Schlusskurs  Dividende
 Angaben in Euro                               
 Brenntag                               49,84       1,10
 Aumann                                 56,80       0,20
 Patrizia Immobilien                    16,84       0,25
 
 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below