June 29, 2018 / 6:14 AM / 4 months ago

BÖRSEN-TICKER-Deutsche Bank am Dax-Ende nach Stresstest in USA

    Frankfurt, 29. Jun (Reuters) - Der nicht bestandene
Stresstest der Deutschen Bank in den USA stößt
Anlegern sauer auf. Die Aktien fallen im Frankfurter
Frühhandel und bei Lang & Schwarz zwar nur um jeweils
rund ein halbes Prozent. Sie sind damit aber zeitweise der
einzige Verlierer im Dax, der 0,8 Prozent höher
indiziert ist.
    
    ******************************************************
    
    07:37 HERABSTUFUNG BELASTET AKTIEN VON PROSIEBEN 
    ProSiebenSat.1 verlieren nach einer Herabstufung
im vorbörslichen Handel zwei Prozent und sind einer der größten
Verlierer im MDax. Analysten von Morgan Stanley stuften
die Titel auf "underweight" von "overweight" zurück und senkten
das Kursziel auf 21 Euro von 35 Euro.
    
    ******************************************************
    
    07:33 AKTIEN VON EUROSHOP WERDEN EX-DIVIDENDE GEHANDELT
    Folgende Aktien werden am Freitag mit einem
Dividendenabschlag gehandelt:   
    
 Deutsche Unternehmen         Schlusskurs  Dividende
 Angaben in Euro                           
 Deutsche Euroshop                  31,16        0,92
 

 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below