July 9, 2018 / 8:12 AM / 2 months ago

BÖRSEN-TICKER-Renault im Sog von Nissan auf Talfahrt

    Frankfurt, 09. Jul (Reuters) - Renault fallen um
2,6 Prozent auf 72,51 Euro und halten damit im Pariser
Leitindex die rote Laterne. Der japanische Partner
Nissan erklärte, die Methode von Abgasmessungen basiere
auf einem vorbestimmten Testumfeld. Die Papiere von Nissan waren
zuvor in Tokio mit minus 4,6 Prozent im Nikkei-Index das
Schlusslicht. Renault hält 43 Prozent an dem japanischen
Autohersteller.    
    
    ***********************************************************
    
    09:27 HÖHERE PASSAGIERZAHLEN TREIBEN AIR FRANCE 
    Ein Anstieg der Passagierzahlen verleiht Air France
KLM Rückenwind. Die Aktien schießen in der Spitze um
sechs Prozent auf 6,32 Euro in die Höhe. Die Zahl der Passagiere
lag bei der Unternehmensgruppe im Juni bei 9,3 Millionen - im
Vergleich zum Juni des Vorjahres ein Plus von 3,7 Prozent. Die
Kauflaune bei Air France schwappt auch auf die
Lufthansa über. Die Titel sind mit einem Plus von 2,3
Prozent Spitzenreiter im Dax.    

    **********************************************************  
    
    08:50 KUPFERPREIS ERHOLT SICH
    Der Kupferpreis geht auf Erholungskurs. Das
Industriemetall kostet in der Spitze mit 6438 Dollar je Tonne
2,5 Prozent mehr. Am Freitag war der Preis um knapp zwei Prozent
abgerutscht.
    
    **********************************************************  
    
    08:31 ANALYSTENKOMMENTAR STÜTZT RWE
    Ein positiver Analystenkommentar schiebt RWE an.
Die Aktien legen bei Lang & Schwarz knapp ein Prozent zu und
zählen damit zu den stärksten Dax-Werten. RBC setzten
RWE laut Händlern auf "Top Pick" von "Outperform".  
    
    ***********************************************************
    
    08:21  HORNBACH HOLDING EX DIVIDENDE GEHANDELT
 Folgende Aktien werden am Montag mit einem Dividendenabschlag
gehandelt:    
 Deutsche Unternehmen    Schlusskurs           Dividende
 Angaben in Euro                        
 Hornbach Holding AG &           62,50                      1,50
 Co KGaA                                
    

 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below