July 11, 2018 / 8:16 AM / 4 months ago

BÖRSEN-TICKER-Burberry-Zahlen kommen bei Anlegern nicht gut an

    Frankfurt, 11. Jul (Reuters) - Anleger kehren dem britischen
Luxus-Bekleidungshersteller Burberry den Rücken.
Investoren bemängelten, dass das erste Quartal keine
positiven Überraschungen gebracht habe. Burberry-Titel fallen um
bis zu fünf Prozent. Auch Aktien von Wettbewerbern wie
LVMH, Kering, Hermes und Hugo
Boss verlieren bis zu knapp zwei Prozent.    
    
    ************************************************************
    
    9:39 Dax rutscht weiter ab
    Die Sorge vor einem weltweiten Handelskrieg macht dem
Dax zu schaffen. Hinzu kommt Händlern zufolge der Rutsch
unter die charttechnisch wichtige Marke von 12.500 Punkten. Der
Leitindex liegt 1,3 Prozent im Minus bei 12.454 Punkten.     
    
    ***********************************************************
    
    HANDELSSTREIT SETZT KUPFER ZU
    Die neue Runde im Handelsstreit zwischen den USA und
China schürt Spekulationen auf eine Abkühlung der
Weltkonjunktur und im Zuge dessen auch auf eine geringere
Kupfer-Nachfrage. Das Industriemetall verbilligt sich um
mehr als drei Prozent auf 6126 Dollar je Tonne.
    
    *********************************************************
    
    7:29 CHINA-BÖRSEN WEGEN NEUER US-ZOLLDROHUNG UNTER DRUCK
    Die neuen US-Pläne für Zölle auf chinesische
Güter sorgen an den Börsen in China für Nervosität.
Der Shanghai-Composite sowie der Index der wichtigsten
Unternehmen in Shanghai und Shenzhen liegen jeweils 1,9
Prozent im Minus. China hat die geplanten weiteren Zölle im Wert
von 200 Milliarden Dollar als absolut inakzeptabel
bezeichnet.    
    
    ***********************************************************
    
    7:09 HAPAG-LLOYD EX DIVIDENDE GEHANDELT

Folgende Aktien werden am Mittwoch mit einem Dividendenabschlag
gehandelt:     
    
 Deutsche        Schlus  Divide
 Unternehmen     skurs    nde
 Angaben in              
 Euro                    
 Hapag-Lloyd      32,12    0,57
 AG                      
                               
 

 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below