July 16, 2018 / 10:42 AM / 5 months ago

BÖRSEN-TICKER-Ölpreise rutschen weiter ab

Frankfurt, 16. Jul (Reuters) - Weiter nachlassende Spekulationen auf Versorgungsengpässe drücken die Ölpreise ins Minus: Brent verbilligt sich um zwei Prozent auf ein Tagestief von 73,86 Dollar je Barrel (159 Liter). WTI kostet mit 69,72 Dollar 1,8 Prozent weniger. Die Anleger schauten vor allem nach Helsinki. Sollte es zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem russischen Kollegen Wladimir Putin in der Frage der Iran-Sanktionen zu einer Annäherung kommen, könnte dies die Preise weiter drücken, sagen Börsianer. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below