September 17, 2018 / 11:15 AM / a month ago

BÖRSEN-TICKER-Teva nach US-Zulassung für Migräne-Mittel höher

Frankfurt, 17. Sep (Reuters) - Im vorbörslichen US-Handel steigen Teva um über sechs Prozent. Die Ratiopharm-Mutter hat in den USA grünes Licht von der Arzneimittelaufsicht FDA für ein neues Migräne-Mittel bekommen.

***********************************************************

13:02 BVB NACH SIEG ÜBER FRANKFURT WEITER IM AUFWIND

Borussia Dortmund (BVB) steigen nach dem Sieg über Eintracht Frankfurt zeitweise um 5,2 Prozent auf 7,34 Euro und zählen damit im SDax erneut zu den Spitzenreitern. Am Freitag hatte eine Kaufempfehlung des Bankhauses Lampe die Aktien schon in die Höhe geschoben.

***********************************************************

11:16 RATING-HOCHSTUFUNG BEFLÜGELT ZYPERNS BONDS

Die Hochstufung des zyprischen Ratings durch S&P ermuntert Anleger zum Kauf von Anleihen des Inselstaates. Dies drückt die Rendite der fünf- und siebenjährigen Titel jeweils auf ein Sechs-Monats-Tief von 0,826 und 1,533 Prozent. Mit “BB+” liegt die Bonitätsnote nur noch eine Stufe unter dem Status Investment Grade.

***********************************************************

10:31 BERICHT ZU ETATPLÄNEN HILFT ITALIENS ANLEIHEN

In der Hoffnung auf eine relativ geringe Neuverschuldung Italiens decken sich Anleger mit Anleihen des Landes ein. Dies drückt die Rendite der zehnjährigen Titel auf 2,903 von 2,984 Prozent. Einem Zeitungsbericht zufolge will Wirtschaftsminister Giovanni Tria das Defizit im Haushalt für 2019 auf 1,6 Prozent des Bruttoinlandsprodukts begrenzen.

***********************************************************

09:38 US-ZOLLSTREIT MIT CHINA DRÜCKT KUPFERPREIS

Wegen drohender neuer US-Strafzölle auf chinesische Waren ziehen sich Anleger aus dem Kupfermarkt zurück. Das Industriemetall, dessen weltweit größter Abnehmer China ist, verbilligt sich um 1,4 Prozent auf 5892 Dollar je Tonne.

***********************************************************

09:34 H&M STEHEN BEI ANLEGERN NACH ZAHLEN HOCH IM KURS

Nach besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen decken sich Anleger mit Aktien von H&M ein. Die Titel steigen um 9,5 Prozent auf ein Eineinhalb-Monats-Hoch von 134,90 Kronen. Die Modekette übertraf mit ihren Geschäftszahlen des dritten Quartals die Erwartungen von Analysten.

********************************************************

07:52 AUTOWERTE VORBÖRSLICH UNTER DEN GRÖßTEN DAX-VERLIERERN

Die Sorge von Anlegern vor einer Eskalation des Handelsstreits zwischen China und den USA drückt am Montag vor allem die Autowerte im Dax. Daimler gehören mit einem vorbörslichen Kursminus von 1,3 Prozent bei Lang & Schwarz zu den größten Verlierern. Volkswagen und BMW geben je knapp ein Prozent nach. Händler sagen, Grund dafür sei vor allem der wieder aufflammende Konflikt um höhere Zölle. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below