September 19, 2018 / 9:49 AM / a month ago

BÖRSEN-TICKER-Türkische Lira gefragt - Wirtschaftspolitik im Blick

Frankfurt, 19. Sep (Reuters) - Am Tag vor Bekanntgabe mittelfristiger wirtschaftspolitischer Pläne der türkischen Regierung decken sich Anleger mit der Währung des Landes ein. Der Dollar verliert im Gegenzug 1,5 Prozent auf 6,272 Lira.

***********************************************************

11:24 RENDITE ZWEIJÄHRIGER US-BONDS AUF 10-JAHRES-HOCH

Spekulationen auf weitere Zinserhöhungen der Fed treiben die Renditen der US-Bonds. Diejenige der zweijährigen erreicht mit 2,816 Prozent den höchsten Stand seit gut zehn Jahren. Der Spread zu vergleichbaren Bundestiteln ist damit so groß wie noch nie. Letztere rentieren bei -0,532 Prozent.

***********************************************************

10:59 DANSKE BANK WEGEN GELDWÄSCHE-SKANDAL ERNEUT IM MINUS

Nach Vorlage neuer Erkenntnisse im Geldwäsche-Skandal und dem Rücktritt des Konzernchefs fallen die Aktien der Danske Bank auf ein Zweieinhalb-Jahres-Tief. Sie büßen in Kopenhagen 6,5 Prozent auf 163,50 Kronen ein.

***********************************************************

09:13 ERNEUTE GEWINNMITNAHMEN BEI GERRESHEIMER

Gerresheimer-Anleger machen erneut Kasse. Die Aktien verlieren fünf Prozent auf 72,75 Euro. Nach der Verpflichtung eines neuen Firmenchefs vor zwei Wochen hatten die Titel zeitweise mehr als zehn Prozent zugelegt.

***********************************************************

09:04 SPEKULATION AUF CHINA-KONJUNKTURPROGRAMM HILFT KUPFER

In der Hoffnung auf ein chinesisches Programm zur Ankurbelung der Binnenkonjunktur decken sich Anleger mit Kupfer ein. Das Industriemetall verteuert sich um 0,7 Prozent auf 6126 Dollar je Tonne. Mit einer Lockerung der Geldpolitik und Steuererleichterungen will die Regierung in Peking drohende Beeinträchtigungen der Wirtschaft durch den Zollstreit mit den USA abfedern.

***********************************************************

08:26 RENDITE ZEHNJÄHRIGER BUNDESANLEIHE AUF 7-WOCHEN-HOCH

Unmittelbar vor der milliardenschweren Emission neuer Bundesanleihen trennen sich einige Anleger von bestehenden Papieren. Dies treibt die Rendite der zehnjährigen Titel auf ein Sieben-Wochen-Hoch von 0,487 Prozent.

***********************************************************

08:22 HOCHSTUFUNG GIBT COMMERZBANK AUFTRIEB

Ein positiver Analystenkommentar hievt Commerzbank am Mittwoch an die Dax-Spitze. Die Aktien gewinnen im Geschäft von Lang & Schwarz und im Frankfurter Frühhandel jeweils mehr als 1,5 Prozent auf etwa 9,10 Euro. Die Analysten der Investmentbank RBC Capital Markets stuften die Titel auf “Outperform” von “Sector Perform” hoch und hoben das Kursziel auf 11 von 9,50 Euro an. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below