October 5, 2018 / 3:00 PM / a month ago

BÖRSEN-TICKER-Vorwürfe gegen Ronaldo lasten auf Juventus-Aktien

Frankfurt, 05. Okt (Reuters) - Die Vergewaltigungsvorwürfe gegen Fußballstar Christiano Ronaldo sorgen für Unruhe bei Anlegern von Juventus Turin. Die Aktien des des italienischen Fußballclubs, der Ronaldo im Sommer für 100 Millionen Euro von Real Madrid gekauft hat, sacken um 9,1 Prozent auf ein Viereinhalb-Wochen-Tief von 1,20 Euro ab. Im Vergleich zum Vorwochenschluss summiert sich das Minus auf mehr als 17 Prozent.

**********************************************************

12:36 TESLA VORBÖRSLICH UNTER DRUCK - MUSK KEILT GEGEN SEC

Nach provozierenden Äußerungen von Tesla-Chef Elon Musk gegenüber der US-Börsenaufsicht SEC nehmen Investoren Abstand von den Aktien des Elektroauto-Herstellers. Die Titel fallen im vorbörslichen US-Handel um 2,4 Prozent. In einem Tweet nannte Musk die Aufsicht übersetzt “Kommission zur Bereicherung von Leerverkäufern” und bescheinigte ihr offenkundig ironisch “unglaubliche Arbeit”.

************************************************************

12:18 STEIGENDER DOLLAR BELASTET KUPFERPREIS

Der jüngste Dollar-Anstieg macht dem Kupferpreis<CMCU§> zu schaffen. Das Industriemetall gibt in der Spitze 2,2 Prozent auf 6152 Dollar je Tonne nach. Der anziehende Dollar macht Rohstoffe für Investoren außerhalb der USA teurer. Spekulationen auf schneller steigende US-Zinsen hatten den Dollar-Index, der den Kurs zu wichtigen Währungen widerspiegelt, in dieser Woche zeitweise um mehr als ein Prozent in die Höhe getrieben.

************************************************************

09:48 HERUNTERSTUFUNG MACHT SCOUT24 ZU SCHAFFEN

Nach einer Herunterstufung müssen Scout24 Federn lassen. Die im MDax gelisteten Aktien des Kleinanzeigen-Portals verlieren bis zu 7,2 Prozent auf 35,44 Euro und markieren damit den tiefsten Stand seit mehr als sechs Monaten. Die Analysten von HSBC haben die Titel auf “Hold” von “Buy” gesetzt. Das Kursziel senkten sie auf 42 (52) Euro.

************************************************************

09:37 HOFFNUNG AUF BREXIT-DEAL TREIBT PFUND

Die Hoffnung auf ein baldiges Brexit-Abkommen zwischen der EU und Großbritannien verleiht dem Pfund Rückenwind. Der Euro fällt zum Pfund auf 0,8811 Pence, den niedrigsten Stand seit knapp drei Monaten. Zur US-Währung klettert das Pfund um bis zu 0,3 Prozent auf 1,3059 Dollar. Ein Abkommen ist nach Einschätzung von EU-Unterhändlern in greifbare Nähe gerückt.

************************************************************

08:54 HELLA NACH ANALYSTENKOMMENTAR IM AUFSCHWUNG

Nach einer Kaufempfehlung stehen Hella bei Lang & Schwarz an der MDax-Spitze. Die Aktien legen 3,2 Prozent zu. Jefferies hat die Aktien des Scheinwerferspezialist mit “Buy” wieder in die Bewertung aufgenommen. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below