March 19, 2019 / 1:51 PM / 3 months ago

BÖRSEN-TICKER-Washtec winkt größter Tagesgewinn seit 2005

Frankfurt, 19. Mrz (Reuters) - Ein optimistischer Ausblick hievt Washtec an die Spitze des SDax. Die Aktien steigen um gut 14 Prozent auf ein Dreieinhalb-Monats-Hoch von 68 Euro und steuern auf den größten Tagesgewinn seit 13-1/2 Jahren zu.

***********************************************************

12:16 Dividendenanhebung beflügelt Schoeller-Bleckmann

Die Ankündigung einer überraschend hohen Dividende ermuntert Anleger zum Einstieg bei Schoeller-Bleckmann. Die Aktien steigen um sieben Prozent auf ein Dreieinhalb-Monats-Hoch von 75,80 Euro. Der Ölindustrie-Dienstleister will die Ausschüttung auf einen Euro verdoppeln.

***********************************************************

12:08 OPEC-FÖRDERBREMSE TREIBT ÖLPREIS ERNEUT

Die Aussicht auf eine anhaltend geringe Förderung der Opec-Staaten und ihrer Verbündeter verteuert Rohöl. Der Preis für die Sorte Brent aus der Nordsee steigt um 0,9 Prozent auf ein Vier-Monats-Hoch von 68,16 Dollar je Barrel. Die Opec sagte ihr für April geplantes Treffen ab, wodurch die aktuellen Förderquoten bis mindestens zum nächsten Treffen im Juni vorerst weiter gelten.

***********************************************************

09:20 DEUTSCHE BANK UND COMMERZBANK LEGEN RÜCKWÄRTSGANG EIN

Die Aktien von Deutscher Bank und Commerzbank büßen einen Großteil ihrer Gewinne vom Wochenauftakt wieder ein. Die im Dax notierten Deutsche-Bank-Titel verlieren 3,4 Prozent auf 7,86 Euro, Commerzbank geben im MDax 4,6 Prozent auf 7,31 Euro nach. Am Montag hatten Deutsche Bank in Folge von Fusionsspekulationen 4,1 Prozent und Commerzbank 7,2 Prozent höher geschlossen.

08:22 K+S PROFITIEREN VON KAUFEMPFEHLUNG

Aktien von K+S profitieren Händlern zufolge von einer Hochstufung. Sie steigen im Frankfurter Frühhandel um 1,7 Prozent und sind größter Gewinner im MDax. Händlern zufolge stuften die Analysten der Commerzbank die Titel auf “Buy” von “Hold” nach oben.

08:18 KAUFEMPFEHLUNG SCHIEBT AKTIEN VON DEUTZ AN

Anleger decken sich nach einer Kaufempfehlung mit Aktien von Deutz ein. Die Titel steigen im Frankfurter Frühhandel und bei Lang & Schwarz um knapp drei Prozent. Händlern zufolge stuften die Analysten von Kepler die Aktien auf “Buy” von “Hold” nach oben.

***********************************************************

08:05 WACKER CHEMIE NACH ZAHLEN SCHWÄCHER

Nach der Ankündigung weiterer Ertragseinbußen gehen Anleger auf Abstand zu Wacker Chemie. Die Aktien verlieren im Frankfurter Frühhandel 2,3 Prozent und sind schwächster Wert im Nebenwerteindex MDax. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below