July 18, 2019 / 10:35 AM / a month ago

BÖRSEN-TICKER-Anleger decken sich nach Bericht über Tanker-Stopp mit Öl ein

Frankfurt, 18. Jul (Reuters) - Am Ölmarkt macht sich nach Medienberichten über einen durch iranische Revolutionsgarden gestoppten ausländischen Tanker im Golf die Furcht vor Versorgungsengpässen breit. Die Sorte Brent aus der Nordsee verteuert sich um 0,9 Prozent auf 64,25 Dollar je Barrel, nachdem sie zuvor schwächer notiert hatte. Der Preis für US-Leichtöl WTI steigt um 0,6 Prozent auf 57,13 Dollar.

7:59 HEIDELDRUCK NACH ZAHLEN SCHWÄCHER

Die gekappte Gewinnprognose lastet auf den Papieren der Heidelberger Druckmaschinen. Sie geben bei Lang & Schwarz 4,9 Prozent nach. Das Unternehmen geht nunmehr davon aus, dass im Gesamtjahr nur noch eine schwarze Null möglich ist. Noch im Juni hatte der Konzern ein Ergebnis auf Vorjahresniveau in Aussicht gestellt, das war ein Gewinn von 21 Millionen Euro.

*************************************************************

07:43 HÄNDLER - HERABSTUFUNG BELASTET DRILLISCH-AKTIEN

Die Aktien von 1&1 Drillisch geben bei Lang & Schwarz 2,3 Prozent nach. Händlern zufolge wurden sie von der australischen Investmentbank Macquarie auf “underperform” herabgestuft. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below