July 26, 2019 / 3:05 PM / 4 months ago

BÖRSEN-TICKER-T-Mobile US vor Erklärung zu Sprint-Fusion auf Rekord

Frankfurt, 26. Jul (Reuters) - Vor der erwarteten Erklärung des US-Justizministerium zur Milliardenfusion mit Sprint steigen die Aktien von T-Mobile US auf ein Rekordhoch. Sie kosten mit 82,31 Dollar drei Prozent mehr als am Vortag. Insidern zufolge dürfte das Ministerium grünes Licht für den Zusammenschluss geben.

************************************************************

16:55 ÜBERRASCHEND VIEL WACHSTUM SCHMECKT STARBUCKS-AKTIONÄREN

Unerwartet viel Gewinn und Umsatz schmecken den Aktionären der US-Kaffeehauskette Starbucks. Die Papiere legen zeitweise 7,6 Prozent zu und kosten mit 97,93 Dollar so viel wie nie zuvor. Das Unternehmen profitierte von neuen Angeboten in den USA und China. Mindestens 14 Broker hoben nach den Geschäftszahlen ihre Kursziele an.

************************************************************

16.35 TRUMP LEHNT ZOLLERLEICHTERUNG FÜR APPLE AB

US-Präsident Donald Trump lehnt Zollausnahmen für Apple-Teile ab. “Macht sie in den USA, keine Zölle!”, twittert er. Die Apple-Aktien geben einen großen Teil ihrer Gewinne ab und notieren noch 0,7 Prozent im Plus.

*********************************************************

09:37 VODAFONE-AKTIE WINKT GRÖSSTER TAGESGEWINN SEIT 2008

In der Hoffnung auf Zusatz-Einnahmen aus einem Börsengang des Geschäfts mit Mobilfunk-Masten steigen Anleger bei Vodafone ein. Die Aktien gewinnen 8,5 Prozent und steuern auf den größten Tagesgewinn seit fast elf Jahren zu.

***********************************************************

07:50 ECKERT & ZIEGLER NEHMEN HÖHENFLUG WIEDER AUF

Nach vorübergehenden Gewinnmitnahmen steigen Anleger wieder bei Eckert & Ziegler ein. Die Titel gewinnen vorbörslich 2,6 Prozent auf etwa 128,50 Euro. Am Donnerstag hatten sie 9,5 Prozent nachgegeben. Als Reaktion auf ihre Prognose-Anhebung vom Montagabend verteuerten sich die Papiere zeitweise um gut ein Drittel und erreichten ein Rekordhoch von 139 Euro.

***********************************************************

07:35 GESENKTE STRAFE IN GLYPHOSAT-PROZESS HILFT BAYER

Die deutlich gesenkte Schadenersatzzahlung in einem Glyphosat-Verfahren hievt Bayer am Freitag an die Dax-Spitze. Die Aktien gewinnen vorbörslich 1,8 Prozent. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below