August 8, 2019 / 5:58 AM / 4 months ago

BÖRSEN-TICKER-Händler - E.ON nach Herabstufung schwächer

Frankfurt, 08. Aug (Reuters) - Die E.ON-Aktien geben bei Lang & Schwarz gegen den Trend 0,4 Prozent nach. Händlern zufolge reagieren sie auf eine Herabstufung durch Goldman Sachs auf “sell” von “neutral.”

************************************************************

07:37 ÖLPREIS LEGT ZU - SPEKULATION ÜBER PRODUKTIONSKÜRZUNG

Der Ölpreis legt mehr als drei Prozent zu. Leichtes US-Öl und Nordseeöl der Sorte Brent verteuern sich je um etwa 1,6 Dollar auf 52,72 beziehungsweise 57,9 Dollar je Barrel (159 Liter). Analysten zufolge spielen dabei Spekulationen auf Förderkürzungen durch Saudi Arabien als weitweit führenden Ölexporteur und andere Mitglieder des Ölkartells Opec eine Rolle. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below