October 29, 2019 / 2:02 PM / 17 days ago

BÖRSEN-TICKER-Umsatzprognose gekappt - Diebold Nixdorf brechen ein

Frankfurt, 29. Okt (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

14.34 Uhr - Anleger kehren dem Geldautomatenhersteller und Banken-Ausrüster Diebold Nixdorf den Rücken, die Aktien brechen um ein Viertel ein. Das Unternehmen bekam zuletzt eine Schwäche im Europa-Geschäft zu spüren und schraubt seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr herunter.

09.44 Uhr - Die Aktien des osteuropäischen Medienunternehmens Central European Media Enterprises (CME) geben nach der Übernahme durch den tschechischen Investor PPF 5,4 Prozent nach. PPF hatte die AT&T-Tochter am Wochenende für rund 2,1 Milliarden Dollar übernommen. Der Markt in Prag war am Montag wegen eines Feiertags geschlossen.

08.26 Uhr - Die Aktien des Stahlhändlers Klöckner & Co geben im Frankfurter Frühhandel um 2,3 Prozent nach. Die Experten von Goldman Sachs haben die Papiere auf “Neutral” von “Buy” herabgesetzt. Zudem haben die Analysten der Deutschen Bank das Kursziel auf 6,20 von 6,40 Euro gesenkt.

07.53 Uhr - Die Aktien von Fresenius legen nach Zahlen im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz 2,9 Prozent zu. Der Gesundheitskonzern hat sein Geschäft weiter ausgebaut und hält an seiner Prognose fest. Die Titel des Dialysespezialisten Fresenius Medical Care notieren 2,3 Prozent höher. Das Unternehmen bekräftigte seine Ziele ebenfalls.

07.43 Uhr - Varta-Aktien legen im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz 4,3 Prozent zu. Der Batteriehersteller hat nach einem Wachstumssprung im dritten Quartal seine Prognose für das laufende Jahr zum dritten Mal angehoben.

07.30 Uhr - Morphosys-Aktien geben im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz 4,1 Prozent nach. Das Unternehmen hatte eine Studie zu dem Mittel MOR106 gegen die Hautkrankheit atropische Dermatitis abgebrochen. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below