November 4, 2019 / 7:34 AM / in 8 days

BÖRSEN-TICKER-Gewinnmitnahmen drückten Ölpreis

Frankfurt, 04. Nov (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

08.28 Uhr - Anleger nutzen den jüngsten Preissprung beim Rohöl für Gewinnmitnahmen. Die Sorte Brent aus der Nordsee verbilligt sich um 0,4 Prozent auf 61,47 Dollar je Barrel. Am Freitag hatte sie sich dank Spekulationen auf eine baldige Unterzeichung eines Handelsdeals zwischen den USA und China um 2,4 Prozent verteuert.

08.22 Uhr - Der Aufstieg in der Bundesliga-Tabelle ermuntert Anleger zum Einstieg bei Borussia Dortmund (BVB). Die Aktien legten im Frankfurter Frühhandel 3,1 Prozent zu. Nach dem 3:0-Sieg über den VFL Wolfsburg am Wochenende rücken die Borussen auf Platz zwei von Platz fünf in der Tabelle vor.

07.43 Uhr - Ein geplanter Aktienrückkauf im Volumen von 200 Millionen Euro hievt Wirecard an die Dax-Spitze. Die Aktien des Zahlungsdienstleisters gewinnen vorbörslich 2,3 Prozent.

07.35 Uhr - Der mögliche Verzicht der USA auf Strafzölle für Fahrzeuge aus der EU ermuntert Anleger am Montag zum Einstieg bei heimischen Autowerten. Die Aktien von BMW, Daimler und Volkswagen gewinnen vorbörslich bis zu 1,5 Prozent. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below