January 10, 2020 / 8:18 AM / 6 months ago

BÖRSEN-TICKER-Herabstufung lastet auf Uniper-Aktien

Frankfurt, 10. Jan (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

09.10 Uhr - Eine Herabstufung durch die Bank of America lastet auf den Uniper-Aktien, die 3,9 Prozent nachgeben. Die Experten stuften die Papiere auf “underperform” von “neutral” nach unten und senkten das Kursziel auf 27,5 Euro.

08.41 Uhr - Die Aktien des Maschinenbaukonzerns Dürr profitieren von einer Hochstufung durch die Experten der französischen Societe Generale und legen im Frankfurter Frühhandel 3,2 Prozent zu. SocGen hob seine Empfehlung auf “Buy” von “Hold” an und erhöhte das Kursziel auf 44 Euro von 29 Euro.

07.39 Uhr - Die RWE-Aktien profitieren von einem Bericht über eine milliardenschwere Entschädigung für den Kohleausstieg. Sie notieren im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz 2,9 Prozent fester. Der “Rheinischen Post” zufolge könnte RWE auf bis zu zwei Milliarden Euro Entschädigung kommen. Das wäre ein positives Ergebnis, auch wenn sich RWE selbst mehr erhofft habe, sagte ein Händler. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below