for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

BÖRSEN-TICKER-Förderausfälle in Libyen treiben Ölpreis

Frankfurt, 20. Jan (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

07.22 Uhr - Angesichts drohender Lieferengpässe decken sich Anleger mit Rohöl ein. Die Sorte Brent verteuert sich am Montag um bis zu 1,8 Prozent auf 66 Dollar je Barrel. Wegen der anhaltenden Kämpfe in Libyen wird dem dortigen staatlichen Ölkonzern zufolge die Arbeit auf zwei Ölfeldern eingestellt. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up