February 11, 2020 / 1:47 PM / 6 days ago

BÖRSEN-TICKER-Euro fällt nach Powell-Äußerungen auf 4-1/2-Monats-Tief

Frankfurt, 11. Feb (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

14.41 Uhr - Wegen schwindender Hoffnungen auf baldige US-Zinssenkungen legt der Dollar zu. Im Gegenzug fällt der Euro auf ein Viereinhalb-Monats-Tief von 1,0889 Dollar. Laut Redemanuskript bezeichnete Notenbank-Chef Jerome Powell die US-Wirtschaft als widerstandsfähig. Die möglichen Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie beobachte die Fed aufmerksam.

13.50 Uhr - Dem US-Spielzeughersteller Hasbro kommt die boomende Nachfrage nach Spielfiguren von Star Wars und der Eiskönigin zugute. Im vorbörslichen US-Handel schossen die Aktien rund neun Prozent nach oben, weil der Gewinn im wichtigen Schlussquartal überraschend stark anzog. Hasbro profitierte sowohl von dem Geschäft mit Spielartikeln zu den beiden Blockbuster-Filmen als auch von gesunkenen Kosten.

09.30 Uhr - Der Reisekonzern TUI profitiert von steigenden Buchungszahlen. Die TUI-Aktien legen 10,1 Prozent zu, nachdem das Unternehmen mitteilte, die florierende Reise-Nachfrage werde dazu beitragen, die Kosten durch den Ausfall der Unglücksmaschinen Boeing 737 MAX auszugleichen.

08.05 Uhr - Die Aussicht auf grünes Licht für die Fusion des Mobilfunkanbieters Sprint mit T-Mobile sorgt für Rückenwind bei der Deutschen Telekom. Telekom-Aktien legen im Handel bei Lang & Schwarz 2,9 Prozent zu und führen damit die Liste der Dax-Gewinner an. Zwei Insider gehen davon aus, dass die Einwände der Staatsanwaltschaft gegen den Deal nicht ausreichen.

07.32 Uhr - Die Metro-Aktien profitieren vom Verkauf der Supermarktkette Real. Sie legen im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz 2,3 Prozent zu. Der Handelskonzern gibt Real für eine Milliarde Dollar an ein Konsortium der SCP Group und des Immobilieninvestors X+Bricks. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below