March 12, 2020 / 8:23 AM / in 17 days

BÖRSEN-TICKER-Aktie von Deutscher Bank sackt auf Rekordtief

Frankfurt, 12. Mrz (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

9.16 Uhr - Die Aktien der Deutschen Bank rauschen auf ein Rekordtief nach unten. Die Titel verlieren in den ersten Handelsminuten 8,6 Prozent auf 5,46 Euro. Seit dem Beginn des Abwärtstrends an den weltweiten Börsen Mitte Februar verloren die Aktien fast die Hälfte an Wert. Die größte deutsche Bank ist an der Börse gerade noch elf Milliarden Euro wert.

8.30 Uhr - Die Furcht vor einem Konjunktureinbruch setzt den Kupferpreis unter Druck. Das Industriemetall verbilligt sich um bis zu 2,2 Prozent auf 5406 Dollar je Tonne. Damit ist es so billig wie seit November 2016 nicht mehr.

07.49 Uhr - Die US-Futures geraten nach dem Einreisestopp von US-Präsident Donald Trump für Europäer unter Druck. Der S&P-500-Futures fällt um 3,9 Prozent, nachdem er zuvor im asiatischen Handel an dem maximal erlaubten Minus von fünf Prozent gekratzt hatte.

Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below