March 24, 2020 / 7:09 AM / 13 days ago

BÖRSEN-TICKER-Fed-Geldspritzen drücken Dollar-Index

24. Mrz (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

08.03 Uhr - Die Aussicht auf eine weitere Flut billigen Geldes der US-Notenbank Fed setzt der Weltleitwährung zur. Der Dollar-Index, der den Kurs zu wichtigen Währungen widerspiegelt, fällt um 1,2 Prozent auf 101,279 Punkte und steuert auf den größten Tagesverlust seit dreieinhalb Jahren zu. Der Euro gewinnt im Gegenzug ein Prozent auf 1,0829 Dollar.

07.52 Uhr - Volle Auftragsbücher treiben Nordex an. Die Aktien des Windturbinenbauers kletterten vorbörslich bei Lang & Schwarz nach einem optimistischen Ausblick um 14 Prozent. Der Vorstand hofft 2020 trotz der Coronakrise auf kräftige Zuwächse bei Umsatz und Gewinn. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below