May 20, 2020 / 8:14 AM / 8 days ago

MÄRKTE-Verkaufspläne für IT-Tochter treiben Aareal Bank an

Frankfurt, 20. Mai (Reuters) - Die Aareal Bank punktet bei Anlegern mit dem geplanten Verkauf von Anteilen an der IT-Tochter Aareon. Aktien der Immobilienbank legten zum Handelsauftakt am Mittwoch um bis zu 13,5 Prozent zu. Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie hätten bei dem Institut zu einem Sinneswandel beigetragen, sagte ein Händler. Im vergangenen Jahr hatte die Aareal Bank nach Druck des Hedgefonds Teleios bereits strategische Optionen für Aareon geprüft, sich aber gegen einen Verkauf entschieden. Teleios hält nach jüngsten Angaben knapp drei Prozent an dem Wiesbadener Immobilienfinanzierer.

Mit dem Partner solle das Wachstum der IT-Sparte forciert werden, teilte die Aareal Bank am Dienstagabend mit. Gespräche würden mit langfristig orientierten Finanzinvestoren geführt. (Reporter: Stefanie Geiger, redigiert von . Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below