for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

BÖRSEN-TICKER-Verlust setzt Pub-Betreiber JD Wetherspoon zu

Frankfurt, 16. Okt (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

09.33 Uhr - JD Wetherspoons Rutsch in die roten Zahlen setzt den Aktienkurs unter Druck. Sie fallen in London um knapp drei Prozent. Wegen der Coronavirus-Restriktionen machte der Pub-Betreiber im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Verlust von umgerechnet 37 Millionen Euro.

07.25 Uhr - Die Aussicht auf eine anhaltend hohe Nachfrage des weltgrößten Abnehmers China hält den Kupferpreis im Plus. Das Industriemetall verteuert sich um 0,2 Prozent auf 6763,50 Dollar je Tonne. Die Konjunkturhilfen der Regierung in Peking gäben dem Industriemetall-Sektor Auftrieb, kommentieren die Analysten der ANZ Bank. Gleichzeitig drohten wegen Pandemie-bedingter Beschränkungen und Bergarbeiter-Streiks in Südamerika Produktionsausfälle.

07.16 Uhr - Am zweiten Handelstag machen Investoren bei Big Hit Entertainment Kasse. Die Aktien des Plattenlabels der K-Pop-Band BTS rutschen am Freitag in Seoul um 22 Prozent ab, notierten mit 201.500 Won aber immer noch rund 50 Prozent über ihrem Ausgabepreis. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer 030 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up