for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

BÖRSEN-TICKER-Gewinnmitnahmen bei Fraport und Lufthansa

Frankfurt, 11. Nov (Reuters) - Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

10.50 Uhr - Anleger machen im Tourismus- und Reisesektor Kasse. Fraport und Lufthansa fallen um bis zu 5,3 Prozent, auf Wochensicht steht bei den Aktien aber noch ein Plus von 39 beziehungsweise 23 Prozent. Die Hoffnung, dass die Pandemie mittels eines effektiven Impfstoffes bald einigermaßen unter Kontrolle gebracht werden kann, hatte einen Ansturm auf die Titel ausgelöst. Der europäische Reisesektor hat seit Jahresbeginn rund 25 Prozent verloren.

09.38 Uhr - Die Aussicht auf einen Coronavirus-Impfstoff lässt Anleger dem “sicheren Hafen” Bundesanleihen weiter den Rücken zukehren. Dadurch steigt die Rendite der zehnjährigen Titel auf ein Zwei-Monats-Hoch von minus 0,456 Prozent. Damit sind die Titel auf Kurs für den größten Wochengewinn seit Anfang Juni.

09.15 Uhr - Anleger greifen bei Nordex nach einem Großauftrag aus den USA zu. Die Aktien des Windturbinenbauers steigen um 4,6 Prozent auf 16,24 Euro. Das ist der höchste Kurs seit fast vier Jahren. Ein Projektentwickler hat 63 Turbinen für einen Windpark in Texas mit 302 Megawatt bestellt. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer 030 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up