June 3, 2019 / 8:05 AM / 4 months ago

MÄRKTE-Zinssenkungsspekulation treibt Indiens Aktienbörsen

Frankfurt, 03. Jun (Reuters) - In der Hoffnung auf einen Wachstumsschub durch die erwartete Zinssenkung der indischen Notenbank steigen Anleger in die indischen Aktienmärkte ein. Die beiden Leitindizes Nifty50 und BSE legten am Montag jeweils 0,8 Prozent zu. Auch bei indischen Staatsanleihen griffen Investoren zu, um sich die aktuellen höheren Zinsen zu sichern. Dies drückte die Rendite der zehnjährigen Papiere auf ein Eineinhalb-Jahres-Tief von 6,941 Prozent.

An der Börse gilt als sicher, dass die Reserve Bank of India am Donnerstag den Schlüsselsatz um einen Viertelprozentpunkt auf 5,75 Prozent senkt. Vor dem Hintergrund der jüngsten Konjunkturdaten seien aber auch ein größerer Schritt oder andere Maßnahmen zur Lockerung der Geldpolitik denkbar, sagte ein Börsianer. Darüber hinaus hoffen Anleger nach dem Sieg der Regierungskoalition unter Ministerpräsident Narendra Modi bei der Parlamentswahl auf Reformen zur Ankurbelung der Konjunktur.

Die drittgrößte Volkswirtschaft Asiens wuchs zum Jahresauftakt um überraschend schwache 5,8 Prozent. Das ist der geringste Zuwachs seit mehr als vier Jahren. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Swati Bhat redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below