July 30, 2019 / 12:24 PM / 4 months ago

MÄRKTE-Gründer von indischer Kaffeehauskette verschwunden- Aktie bricht ein

Bangalore, 30. Jul (Reuters) - Das Verschwinden des Firmengründers VG Siddhartha führt bei den Aktionären der indischen Kaffeehauskette Coffee Day Enterprises zu tiefer Verunsicherung. Die Aktien brachen am Dienstag um 20 Prozent ein. Siddhartha sei seit Montag nicht erreichbar, teilte das Unternehmen mit. Örtlichen Medienberichten zufolge war er auf dem Weg nach Mangaluru, einer Hafenstadt etwa 350 Kilometer von der Technologie-Metropole Bangalore entfernt. Er habe seinen Fahrer gebeten, auf einer Brücke auf ihn zu warten, aber sei nicht zurückgekehrt. Die Polizei lehnte eine Stellungnahme ab.

Siddharta hatte zuletzt 20 Prozent seines Anteils an der Technologiefirma Mindtree an die Baufirma Larsen & Toubro verkauft. Örtlichen Medien zufolge sprach er zudem mit Coca-Cola über einen Verkauf der Kaffeehauskette. (Reporterin: Nivedita Bhattacharjee, geschrieben von Christina Amann, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below