Reuters logo
MÄRKTE-Starke China-Daten treiben Stahl- und Kupferpreis
31. August 2017 / 08:29 / in 3 Monaten

MÄRKTE-Starke China-Daten treiben Stahl- und Kupferpreis

    Frankfurt, 31. Aug (Reuters) - In der Hoffnung auf eine
anhaltend hohe Nachfrage aus China haben sich Anleger am
Donnerstag mit Industriemetallen eingedeckt. An der Börse
Shanghai         verteuerte sich Stahl um 1,8 Prozent auf 3927
Yuan (595 Dollar) je Tonne. Der Preis für Eisenerz         
legte sogar 3,9 Prozent auf 573 Yuan (87 Dollar) zu. Der
Kupfer       -Preis stieg an der Metallbörse LME um bis zu 1,5
Prozent auf ein frisches Drei-Jahres-Hoch von 6872 Dollar je
Tonne. Die positive Entwicklung der chinesischen Konjunktur
biete den Rohstoffen Rückenwind, der nicht länger unterschätzt
werden dürfe, sagte Analystin Helen Lau vom Brokerhaus Argonaut.
    Die chinesische Industrie wuchs im August überraschend
stark. Das Barometer für die Einkaufsmanager aus diesem Sektor
stieg auf 51,7 Punkte von 51,4 Zählern. Von Reuters befragte
Analysten hatten mit einem leichten Rückgang gerechnet. China
ist die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft und der größte
Abnehmer von Industriemetallen. 

 (Reporter: Hakan Ersen, um Manolo Serapio Jr, redigiert von
Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder
030 - 2888 5168.)
  
 
 

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below