December 17, 2018 / 2:47 PM / 3 months ago

MÄRKTE-Bezahlterminal-Anbieter Ingenico im Minus - Fusion geplatzt

Frankfurt, 17. Dez (Reuters) - Enttäuschte Hoffnungen auf eine baldige Übernahme drücken Ingenico auf ein Fünf-Jahres-Tief. Die Aktien des Bezahlterminal-Anbieters fielen am Montag in Paris um bis zu neu Prozent auf 52,28 Euro.

Das französische Unternehmen hatte zuvor die Gespräche mit potenziellen Käufern abgebrochen. Stattdessen wolle man eine neue Strategie ausarbeiten. Insidern zufolge hatten der französische Konzern Edenred und die französische Bank Natixis Interesse an Ingenico gezeigt. Deren Aktien verloren am Montag jeweils rund zwei Prozent. Wegen der Zunahme an Online- und Smartphone-Zahlungen steht die Branche nach Einschätzung von Experten vor einer Fusions- und Übernahmewelle. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Sudip Kar-Gupta. redigiert von Olaf Brenner Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below