February 10, 2020 / 10:16 AM / 7 days ago

MÄRKTE-Einkaufszentrum-Betreiber Intu im Aufwind

Frankfurt, 10. Feb (Reuters) - Die Aussicht auf eine Kapitalspritze ermuntert Anleger zum Einstieg bei Intu. Die Aktien des britischen Betreibers von Einkaufszentren stiegen am Montag um knapp 22 Prozent.

Das Unternehmen verhandele hierfür mit dem Großaktionär John Whittaker sowie potenziellen neuen Investoren wie der Hongkonger Immobilienfirma Link. Wegen des kriselnden stationären Einzelhandels in Großbritannien ist Intu in Schieflage geraten. Unklar ist bislang allerdings, wie viel zusätzliches Geld die mit umgerechnet etwa 5,5 Milliarden Euro verschuldete Firma einsammeln will. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below