March 6, 2018 / 12:13 PM / 3 months ago

MÄRKTE-Italienischer Markt geht auf Erholungskurs

Frankfurt, 06. Mrz (Reuters) - Trotz der Aussicht auf eine schwierige Regierungsbildung in Italien sind die Anleger an den Mailänder Aktienmarkt zurückgekehrt. Der Leitindex legte am Dienstag in der Spitze 1,7 Prozent zu, nachdem er zu Wochenbeginn ins Rutschen geraten war. Auch für die Kurse der zehnjährigen Anleihen Italiens ging es wieder bergauf - im Gegenzug gab die Rendite auf 2,028 Prozent nach. Mittelfristig bleibe das Bild nach der Parlamentswahl am Sonntag sehr ungewiss, sagte Luca Beldi, Portfoliomanager bei TwentyFour Asset Management. “Aber im Moment erwarten wir eine relativ ereignislose Woche für die Märkte, bis die Parteien mehr Licht ins Dunkel bringen.”

Nach einem deutlichen Rechtsruck bei der Parlamentswahl am Sonntag haben die rechtsextreme Lega und die populistische Fünf-Sterne-Bewegung Anspruch auf die Regierungsbildung angemeldet. Da aber auch nach Auszählung fast aller Stimmen kein Lager eine eigene Mehrheit errungen hat, dürfte Italien vor einer langwierigen Regierungsbildung stehen. Am Montag hatte die Mailänder Börse zeitweise mehr als zwei Prozent nachgegeben. Am Rentenmarkt waren die Renditen mit 2,136 Prozent auf den höchsten Stand seit Mitte Oktober gestiegen. (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below