June 8, 2018 / 7:56 AM / in 17 days

MÄRKTE-Italienische Bondrenditen ziehen an

Frankfurt, 08. Jun (Reuters) - Die Angst vor einem Konfrontationskurs der neuen italienischen Regierung mit der EU macht dem Rentenmarkt weiter zu schaffen. Die Kurse der zehnjährigen italienischen Anleihen gaben am Freitag nach, im Gegenzug stiegen die Renditen bis auf 3,125 Prozent von 3,012 Prozent im Schlussgeschäft am Donnerstag. Der Risikoaufschlag zu den richtungsweisenden deutschen Bundesanleihen weitete sich auf 265 Basispunkte aus, das war der höchste Aufschlag seit eineinhalb Wochen. Kopfschmerzen bereitet den Investoren der einwanderungs- und eurokritische Kurs des neuen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte. Die Regierungskoalition aus Lega und 5-Sterne-Bewegung will die öffentlichen Ausgaben zur Ankurbelung des Wirtschaftswachstums in die Höhe treiben - trotz eines bereits riesigen Schuldenbergs in Italien. (Reporterin: Dhara Ranasinghe und Daniela Pegna, redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below